Preise

Team & Struppi erhalten den Förderpreis der Stadt Mainz zum DEUTSCHEN KLEINKUNSTPREIS 2013

„Damit zeichnet die Jury den Schauspieler Jasper Diedrichsen und den Autor Moritz Neumeier aus, die auf der Bühne unschlagbar sind im Synchronsprechen, im Panschen der Textsorten hemmungslos und konsequent beim Zuendedenken der Widersprüche. Mit ihrem Programm „Die Machtergreifung“ treiben sie das Publikum mit Vollgas in den Zwiespalt.“

Die Preisverleihung findet statt am 17. Februar 2013 um 20 Uhr im Mainzer Forum-Theater unterhaus.
Die Preisverleihung wird gesendet von 3sat (25.2.2013 / 20.15 Uhr),
ZDF und ZDFkulturkanal (Termine noch nicht bekannt).

 

„St. Ingberter Pfanne“ 2012   St. Ingbert September 2012
Jurybegründung:Team & Struppi, gegründet 2009 anlässlich eines Poetry-Slams in Kiel, heißen eigentlich Moritz Neumeier und Jasper Diedrichsen und haben zusammen definitiv keine 60 Lenze erlebt. Vielmehr lassen sie die kabarettistischen Zöpfe der Republik fröhlich im frischen Sturmwind flattern, den sie mit ihrem Programm „Die Machtergreifung“ entfachen.
Mit neuen Inhalten und Formen, so die Ansicht der Jury, absolvierten sie einen außergewöhnlichen Auftritt, der die Grenzen des Gewohnten durchaus sprengen konnte. Wohin die anarchistisch-provokante Reise gehen soll, ließen sie ganz bewusst offen.“

„Goldene Weißwurscht“    1. Platz    München Juni 2011
Kommentar der Jury: „Das Duo „Team & Struppi“ mischten bei ihrem Auftritt gekonnt Poetry
Slam und Kabarett in einem hervorragenden Zusammenspiel zwischen Spontaneität und
Inszenierung. Ihre teils sehr provokativen, brisanten und zeitnahen Themen präsentierten sie
systemkritisch, reflektierend und immer aus der Hüfte…“

„Rostocker Koggenzieher“ 2. Platz   März 2011

Stuttgarter Besen März 2011
„Team&Struppi“ nahmen am Stuttgarter Besen 2011 teil:
„Auch das virtuose Poetry-Slam-Duo Team&Struppi hätte einen Besen bekommen können, vielleicht sogar bekommen müssen für seinen Mix aus Dada, Agitprop- und chorischem Polesch- Theater, bei dem die drahtigen Kerle wie Agents Provocateurs Brandsätze schleuderten (…)“ Stuttgarter Zeitung, 24.03.2011

Bielefelder Kabarettpreis Februar 2011
1. Preis und Publikumspreis: Team & Struppi (Hamburg/Kiel): „Die Jury wirft mit großem
Vergnügen Team & Struppi ihre Rose zu. Perfektes Timinig, innovative Texte und atemberaubendes
Tempo haben uns sprachlos gemacht. Publikum und Jury waren sich vollkommen einig: Wenn die
Scampies nach Norden ziehen, wird sofort der erste Preis verliehen. – Arte zeigt Poesie. Die Jury
wünscht sich, dass sich die beiden noch viele, viele Jahre nackt Hans-Albers-Lieder ins Ohr
flüstern. Herzlichen Glückwunsch Team & Struppi!“ (Begründung der Jury)

Team und Struppi siegten im November 2010 bei der „14. deutschsprachigen Meisterschaft im
Poetry Slam“ in der Kategorie Team in der ausverkauften Jahrunderthalle in Bochum!

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: